Grüne Nudeln

2012-03-29 00.30.41

Zutaten:

  • 1 Tasse voll frischen Basilikum
  • 2 Zweige frischen Oregano
  • handvoll Cashewnüsse
  • Olivenöl, Knoblauchöl
  • Salz
  • Nudeln/Spaghetti deiner Wahl
  • ein paar Tomaten

2012-03-29 00.29.44

Zubereitung:

-in den Mixer kommen alle Zutaten (bis auf die Nudeln und die Tomaten) 🙂

-das Pesto wird klein gemixt; danach kannst du noch einmal abschmecken und es in den Kühlschrank tun

-sollte das Pesto zu dick sein, kannst du einfach noch etwas Öl hinzugeben

-in der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen

-ein paar Tomaten in etwas Öl in der Pfanne anbraten (so ca 5 min) bis sie leicht aufplatzen und braun werden (die Tomaten dienen hier nicht nur als Eyecatcher, sondern passen geschmacklich auch hervorragend dazu)

-anrichten

Die Cashew sind geschmacklich ähnlich einem Parmesan. Die leichte Käsenote (auch ohne Käse erzeugt) hat mir sehr gut gefallen. Auch das Kaufgefühl erinnert stark an Käse. Ich habe den Parmesan hier nicht vermisst. Es ist eine tolle pflanzliche Alternative!

2012-03-29 00.29.12

Guten Appetit!

Deine Teresa

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Grüne Nudeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s